Hyaluronsäure-Cremes – Welche Indikationen? Welche Wirksamkeit?

Cremes und Seren mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist dank ihrer Eigenschaften schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Anti-Aging-Medizin geworden:

 

  • Sorgt für eine intensive Flüssigkeitszufuhr, polstert die Dermis auf und glättet Falten.
  • Natürlich, wird also sehr gut vom Körper vertragen.
  • Bio-resorbierbar, d. h. im Laufe der Zeit durch den Körper abbaubar.
  • Stimuliert die Bildung von Hyaluronsäure und endogenem Kollagen (vom Körper abgesondert).

 

Wie effektiv?

Im Gegensatz zu einer Hyaluronsäure-Injektion, die mechanisch mit Hilfe einer Spritze tief in die Dermis verabreicht wird, kann eine Creme oder ein Serum auf Basis von Hyaluronsäure nicht so tief in die Haut eindringen und hat daher nicht die gleiche Anti-Aging-Wirkung.

Bei einer Creme müssen die Wirkstoffe (in diesem Fall Hyaluronsäure) die Hautbarriere passieren. Allerdings sind nur wenige Wirkstoffe in der Lage, diese zu durchdringen.

Es gibt jedoch Elektrostimulationsgeräte, die einen unmerklichen Mikrostrom (Iontophorese) erzeugen, der die Durchlässigkeit der Haut erhöht, um das Eindringen kosmetischer Pflegemittel zu verbessern.

Talika-Time-Control

 

Talika Time Control induziert solche kaum wahrnehmbaren Mikroströme (Iontotherapie), die die Permeabilität der Haut steigern, um das Eindringen und die Wirksamkeit kosmetischer Pflegemittel zu verbessern, sowie Strömungen, die zur Klärung der Epidermis beitragen.

 

 

 

Im Allgemeinen dringen HA-Moleküle abhängig von ihrer Größe (Vernetzung) mehr oder weniger gut in die Haut ein. Je mehr HA-Moleküle miteinander verbunden sind, desto länger sind sie und desto weniger wahrscheinlich gelangen sie durch die Hautbarriere. Im Umkehrschluss: Je freier sie voneinander sind, desto besser dringen sie ein.

 

Manche Geräte sind bei der Überschreitung der Hautbarriere radikaler als andere. Der Hyaluron Pen verwendet Druckluft, um selbst stark vernetzte HA eindringen zu lassen, indem das Produkt mit hoher Geschwindigkeit durch die Haut bis ins Gewebe befördert wird.

 

Hyaluronsäuren verschiedener Größe können je nach Ziel unterschiedlich eingesetzt werden:

Eine feuchtigkeitsspendende und schützende Wirkung

Eine Säure mit großer Molekülgröße wird nicht in die Tiefe eindringen, sondern eher an der Oberfläche der Haut bleiben. Durch ihre enorme Wasserbindekraft bewahrt sie so die Epidermis vor dem Austrocknen und hilft, auf ihrer Oberfläche eine Schutzschicht gegen die alltäglichen Aggressionen zu bilden.

 

Stylage-Intense-Hydrating-CreamEntdecken Sie die Intense Hydrating Cream aus dem Sortiment Stylage Skin Pro der Laboratoires Vivacy.

Eine Pflege, die eine sofortige und langfristige Flüssigkeitszufuhr gewährleistet. Ihre reichhaltige und seidige Textur bietet sofortigen Komfort, insbesondere bei dehydrierter Haut. Die Haut behält somit Glanz und Geschmeidigkeit.

 

 

Eine feuchtigkeitsspendende und Anti-Aging-Wirkung

Je kleiner die Größe des Moleküls ist, desto besser wird es in die verschiedenen Hautschichten eindringen. Zusätzlich zu ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung kann HA eine bemerkenswerte Straffungs- und Anti-Aging-Wirkung haben, indem sie eine viskoelastische Lösung bildet, die die Lücken zwischen den Kollagenfasern füllt. Aufgrund der geringen Größe wird sie jedoch vom Körper leicht resorbiert, was eine tägliche Anwendung für einen nachhaltigen Effekt erfordert.

 

Die Anti-Aging Restructuring Cream aus dem Sortiment Stylage Skin Pro ist eine umfassende Pflege, die nährt und vor Alterung der Epidermiszellen schützt.

Sie dringt schnell ein und verleiht der Haut ein Gefühl von Festigkeit. Die starken Antioxidantien in ihrer Formel sind dafür bekannt, die Haut vor freien Radikalen und oxidativem Stress zu schützen.

Eine reichhaltige und cremige Textur mit einem zarten Duft macht die Anwendung besonders angenehm.

 

Anwendung – Schönheitsritual

 

Zwei Anwendungen sind möglich:

 

Ein “klassischer” Einsatz als Tagespflege

Die Hyaluronsäure-Creme kann genauso wie andere Cremes ohne HA auch als Tagespflege verwendet werden, die die Vorzüge einer klassischen Creme mit denen der HA (Feuchtigkeitszufuhr, Vorbeugung von Alterung und Hautaustrocknung) kombiniert.

 

Ein Einsatz als Ergänzung zur Tagespflege

Anwenderinnen, die neben Trockenheit auch kleine Hautprobleme (Rötungen, Pickel usw.) haben, können ein Serum auf Hyaluronsäurebasis verwenden, das flüssiger ist als die Creme und nach wenigen Minuten ein Auftragen der speziellen Pflege für ihr Problem ermöglicht.

 

Das Cellular Regenerating Serum Stylage Skin Pro ist ein echter Zellbooster. Leicht rosa, frisch und schmelzend ermöglicht es, die Regeneration der Haut dank seiner Wirkung auf Falten, Festigkeit und Glanz des Teints zu optimieren.

Es zieht sehr schnell ein und vermittelt ein intensives Feuchtigkeitsgefühl. Nicht klebrig und leicht auf der Haut, so können Sie direkt nach der Anwendung Ihre Tagespflege auftragen.

 

Die Glücklichen ohne andere Probleme als die Hauttrockenheit können eine Creme auf HA-Basis verwenden, die dicker ist als das Serum, und allein ausreicht!

 

Ein Einsatz nach der Injektion von Füllmitteln auf HA-Basis

Hyaluronsäure-Cremes und -Seren haben zwar nicht die gleiche Wirkdauer wie Injektionen, können jedoch als Ergänzung dienen, um nach einer Injektion eine feste und befeuchtete Haut zu erhalten. Ideal, um die Wirkung möglichst lange zu verlängern und die Resorption des Füllmittels zu begrenzen.

 

Entdecken Sie die Hyaluronsäure-Cremes auf www.centralefillers.com:

Entdecken Sie im Sortiment Stylage Skin Pro des Labors Vivacy die Intense Hydrating Cream , die Anti-Aging Restructuring Cream und das Cellular Regenerating Serum

Stylage-Intense-Hydrating-Cream

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


You've just added this product to the cart: