mesotherapie

Was ist Mesotherapie?

Viele Techniken erleichtern es uns heutzutage, uns selbst zu pflegen. Dazu gehört nun auch die Mesotherapie. Diese Praktik wurde zunächst im medizinischen Bereich angewandt und richtet sich heute an die Welt der Schönheit, insbesondere die Haut. Trotz der immer größer werdenden Beliebtheit der Mesotherapie gibt es noch einige Unklarheiten. Was genau ist das? Woher kommt diese Technik? Und vor allem, worin besteht dieses Verfahren?


Mesotherapie: Geschichte und Allgemeines

Die Mesotherapie wurde 1952 gegründet. Es ist eine therapeutische Technik, die vom französischen Arzt Michel Pistor entwickelt wurde. In erster Linie zur Behandlung von Schmerzen gedacht, d. h. im medizinischen Bereich, besteht Mesotherapie in der Injektion eines Arzneimittels, ohne dass es durch den Magen oder die Leber geht. Das Therapeutikum wird daher nicht über das Blut transportiert.

Das Grundprinzip der Mesotherapie ist es, nur eine kleine Menge des Arzneimittels in einen ganz bestimmten Bereich einzuführen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Mit diesem Verfahren wird also zum einen die Dosis des Heilmittels reduziert, zum anderen werden die möglichen Nebenwirkungen verringert.

Dank seiner Vorteile wird Mesotherapie heute in verschiedenen Bereichen und von einer großen Zahl von Praktikern angewandt. Spitzensport ist ein perfektes Beispiel dafür. Mehrere Teams und zahlreiche Profisportler nutzen die Mesotherapie zur Heilung von Verletzungen und Schmerzen, die häufig bei ihren Aktivitäten auftreten, d. h. Risse, Zerrungen, Verstauchungen usw.

Mesotherapie hat vielfältige Vorzüge, weshalb sich auch der Bereich der ästhetischen Medizin an ihre Anwendung gemacht hat. Dasselbe gilt für die Welt der Schönheit, die viele Vorteile daraus zieht.


Mesotherapie und Schönheit

In der Welt der Schönheit wird Mesotherapie je nach Bedarf angeboten. Die ästhetischen Medizin interessiert sich ebenso dafür wie der Kosmetiksektor. Basierend auf dem Prinzip der hypodermalen, intradermalen oder intra-epidermalen Injektion dient Mesotherapie auch in der Haarpflege und Schlankheitskur. So entstehen wahrhafte Disziplinen, darunter Haar-Mesotherapie und Schlankheits-Mesotherapie.

Allerdings bleibt die Mesotherapie zur Pflege und Verschönerung der Haut die am häufigsten verwendete. Dank der Produkt-Injektion geeigneter Mittel ist es möglich, Falten zu füllen und das Gesicht wieder lebendig zu machen. Um möglichst jedes Problem eines jeden Hauttyps zu lösen, bietet Ihnen Centrale Fillers eine breite Palette von Seren und anderen nützlichen Materialien für die Mesotherapie.

Darüber hinaus sind verschiedene Tools und Produkte, die für die Praxis der Mesotherapie unerlässlich sind, leicht erhältlich. Mit nur wenigen Klicks erledigen Sie einfach Ihre Bestellungen auf der Website von Centrale Fillers.


Alles Notwendige für die Mesotherapie

Da es sich in der Mesotherapie um Injektionen handelt, ist es unerlässlich, sich mit Spritzen auszustatten. Sie brauchen außerdem Injektionsmittel. Das kann Hyaluronsäure genauso wie eine Anti-Aging-Pflege in Durchstechflaschen sein. Es folgt weiteres, für die Hygiene unverzichtbares Zubehör wie Handschuhe.

Um sich bequem und schnell auszustatten, wenden Sie sich an Centrale Fillers. Dieser Shop verfügt über das komplette notwendige Zubehör. Diesbezüglich bietet Centrale Fillers nicht nur ein umfassendes Sortiment an Produkten, sondern auch eine Auswahl von Marken (Allergan, Apharm, Croma, Filorga, Galderma etc.).

Darüber hinaus ist Centrale Fillers für Ihre verschiedenen Pflege- und Schönheitsprodukte die Referenz schlechthin. Sie kann Ihre Erwartungen als Händler von Kosmetikmaterial mit einer breiten Produktpalette verschiedener Marken bestens erfüllen.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.